Print Friendly, PDF & Email

Natura 2000 Botschafter-Kampagne

Für das europäische Naturerbe in Bayern – Natura 2000 – und dessen Bewahrung setzen sich zwei prominente Botschafter in einer landesweiten Kampagne des EU Projekts LIFE living Natura 2000 ein: Alexander Huber und Dr. Auguste Prinzessin von Bayern. Beiden Botschaftern liegen die Natur und das europäische Naturerbe am Herzen und deshalb setzen sie sich für Natura 2000 ganz persönlich ein.

Alexander Huber blickt in den Wald.
Alexander Huber, Extrembergsteiger, setzt sich für das europäische Naturerbe ein. Bildautor: Beechstudios

Für Alexander Huber („Huber-Buam“), den Bergsteiger, Speed-Kletterer und Extremsportler, steht das Naturerlebnis im Zentrum. Gerade weil Alexander Huber die Natur durch das Klettern erfährt, steht er auch für den Schutz ebendieser. Denn nur eine intakte Natur kann uns das bieten, was wir in ihr suchen: eine Auszeit, Erholung und das große Abenteuer.

Wenn ich aus meiner Haustüre heraustrete, sehe ich einzigartige Lebensräume und die natürliche Tier- und Pflanzenvielfalt. Diese Vielfalt in der Natur und besonders in den Alpen will ich erhalten – für mich und die kommenden Generationen.

– Alexander Huber

Bei Dr. Auguste von Bayern, der Ornithologin und Verhaltensforscherin, steht das Beobachten der Natur im Vordergrund. Nur wenn sie Ruhe und Achtsamkeit walten lässt, offenbart die Natur ihre Geheimnisse. Sie steht mit ihrem Engagement ein für den Artenschutz und die Bewahrung der natürlichen Vielfalt.

Für mich ist Natur etwas, was mich täglich umgibt. Artenvielfalt findet direkt vor meiner Haustüre statt, wenn ich genau hinsehe. Diese Vielfalt ist der Kern unseres europäischen Naturerbes. Sie müssen wir schützen, denn unsere Natur ist unersetzlich.

– Dr. Auguste von Bayern

Dr. Auguste von Bayern entdeckt wahre Schätze am Waldboden.
Dr. Auguste von Bayern, Ornithologin, engagiert sich für die Bewahrung intakter Natur und Natura 2000. Bildautor: Beechstudios
Wanderschuh wird angezogen.
Alexander Hubers Klettertouren führen ihn gerne und oft in die zahlreichen Natura 2000-Gebiete in den bayerischen Alpen. Bildautor: Beechstudios
Dr. Auguste von Bayern hält ein Fernglas in beiden Händen.
Die schützenswerte Vielfalt des europäischen Naturerbes lässt sich für die Ornithologin Dr. Auguste von Bayern in unmittelbarer Umgebung entdecken. Bildautor: Beechstudios
top