Print Friendly, PDF & Email

Kinder geniessen die Natur Grafikelement: Durchsichtiges Wabenmuster

Interaktive Wanderausstellung

Ganz meine Natur – Unser europäisches Naturerbe in Bayern

Was ist Natura 2000? Warum ist es wichtig? Was bringt es Mensch und Natur? Wo sind Natura 2000-Lebensräume in der Umgebung?

Die Antworten finden Sie in der interaktiven Wanderausstellung.

Natura 2000-Gebiete in Bayern:
Das sind die attraktiven und vielfältigen Landschaften mit ihren Pflanzen und Tieren. \\ Das ist lebendige Vielfalt vom Flachland bis in das Hochgebirge. Moore und Auen, Seen, Bäche und Flüsse, Magerwiesen und Heiden, Felsen und Wälder und vieles mehr. \\ Die Menschen in Bayern schätzen diese Naturvielfalt sehr.

Mehr zu den bayerischen Naturschönheiten und ihren Bewohnern in der interaktiven Wanderausstellung Ganz meine Natur!

 

Natura 2000-Pflanzenquiz

Wo wächst die Echte Arnika und wer kennt das Grüne Koboldsmoos? Warum gibt es das Bodensee-Vergissmeinnicht auch am Starnberger See? Und was braucht das Rudolphs Trompetenmoos zum Überleben? – Bayerns Pflanzenwelt hält eine Menge Überraschungen bereit. Teste jetzt Deinen Wissensstand und lerne mehr über faszinierende Pflanzen!

Unser Pflanzenquiz ist Teil der Wanderausstellung „Ganz meine Natur – Unser europäisches Naturerbe in Bayern“. Für diejenigen, die noch keine Gelegenheit hatten, die Ausstellung zu besuchen oder das Quiz noch einmal machen möchten, stellen wir es hier zur Verfügung.

Videorundgang durch die Wanderausstellung

Ein Rundgang durch die Wanderausstellung mit den beiden Natura 2000-Botschaftern Dr. Auguste von Bayern und Alexander Huber.

Sie möchten die Ausstellung gerne in Ihren eigenen Räumlichkeiten präsentieren? Kontaktieren Sie uns!

Hier finden Sie das Booklet zur Ausstellung:

Ausstellungsorte und Termine

Leider konnte die Wanderausstellung aufgrund der durch die Pandemie bedingten Einschränkungen und weil viele Ausstellungsorte zeitweise geschlossen waren 2020 nicht so weit reisen wie geplant.

In diesem und im nächsten Jahr geht die Wanderausstellung aber wieder auf Tour! Los geht’s im Walderlebniszentrum Tennenlohe in Mittelfranken, wo die Wanderausstellung voraussichtlich ab Februar wieder zu sehen sein wird. Einen genauen Termin für die Eröffnung können wir leider aktuell noch nicht nennen, weil noch nicht klar ist, ob und in welchem Umfang die Beschränkungen anlässlich der Pandemie Ende Januar verlängert werden. In Tennenlohe bleibt die Wanderausstellung bis Mitte Mai 2021, im Anschluss wird sie dann in der LBV-Umweltstation Muhr am See (Mittelfranken), im Haus am Strom (Niederbayern) und im Naturerlebniszentrum Rhön in Hammelburg (Unterfranken) zu sehen sein.

Gemeinsam mit den Ausstellern freuen wir uns auf Ihren Besuch!
Alle Ausstellungstermine finden Sie hier:

top