Print Friendly, PDF & Email

Vor dem Hintergrund eines Sonnenuntergangs ist die Silhouette eines Aussichtsturmes auf bewachsenem Boden auszumachen.
Abendstimmung mit Schilf am Turm. Bildnachweis: Robert Lauer

Mainaue

 

Regierungsbezirk: Unterfranken
Gebietsbezeichnung: FFH-Gebiet 5929-471 „Mainaue zwischen Eltmann und Hassfurt“
Gebietsgröße: 1.330,2 ha
Besonderheit: Vogelbeobachtung, Vogelschutzgebiet, Naturerlebnisweg, Radtour, Wandern

Kurzbeschreibung Mainaue

Das Maintal ist in diesem Bereich deutlich erweitert, bildet eine Schwemmebene von zirka 2 bis 3 km Breite und wird von mehreren alten Flussbiegungen, Altwässern und Schleifen gekennzeichnet. Die Hauptflächen des Projektgebietes bilden Grünland, Äcker und Stillgewässer (ehemalige Kiesgruben). Im Rahmen eines LIFE-Natur-Projektes wurden an den Stillgewässern der Mainaue durch Abschieben des Oberbodens mehrere Hektar Flachwasserzone neu geschaffen. Diese haben sich inzwischen zu idealen Nahrungs- und Bruthabitaten zahlreicher Vogelarten entwickelt. Am Südrand dieser ehemaligen Kiesgrube verläuft ein Erlebnispfad, von dem aus eine ideale Beobachtung dieser reichhaltigen Vogelwelt möglich ist. Ein Beobachtungshügel und zusätzliche ufernah versteckt angelegte Unterstände erleichtern die ungestörte Beobachtung. Aber auch andere Tiergruppen haben die neu geschaffenen Lebensräume inzwischen besiedelt. So ist ein lautstarkes Froschkonzert im Frühjahr charakteristisch für diese Naturoase. Im Sommer fliegen verschiedene Libellenarten entlang der Uferbereiche und können bei der Paarung und bei der Eiablage beobachtet werden.

Besonderheiten Mainaue

In der Mainaue bei Sand am Main wird der Naturschutz zum Freizeitvergnügen. Hier laden Naturerlebniswege und Aussichtstürme ihre Gäste zu einem Naturerlebnis ein.

Wassergebiet mit einzelnen herausragenden Pflanzen, umgeben von Wäldern.
Flachwasser am Beobachtungshügel Knetzgau. Bildnachweis: Robert Lauer

Natura 2000 hautnah erleben – Ausflugsziele Mainaue

Gewässer, an den Seiten zugewachsen mit gleichartigen Pflanzen. Felder und bewölkter Himmel im Hintergrund.
Blick vom Turm auf Sichersee. Bildnachweis: Robert Lauer

Lohnende Ausflugsziele im Gebiet
(Naturerlebnis, Umweltbildung, aktives Naturerlebnis)

• Beobachtungsturm am Sichelsee

• Naturerlebnisweg am Hochreinsee

• Naturerlebnisweg am Ziegelanger
http://www.knetzgau.de/fileadmin/template/knetzgau-2013/dateiarchiv/Broschueren_Publikationen/Broschuere_Life_Mainauen.pdf

Wanderwege und Karten

Weiterführende Links

top